Reisevorbereitungs-Update

Montag, 02.03.2015

So, bevor es noch zu Tumulten kommt, weil ich noch nicht wieder einen Eintrag im Reisetagebuch geschrieben habe, hier mal wieder eine Statusmeldung:

 

-es sind jetzt noch 43Tage bis zum Abflug! :)

-Flug und Hostel sind gebucht

-Wohnung hat einen Nachmieter

-Jobs sind gekündigt

 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ich zerbreche mir den Kopf darüber was ich wohl vergessen haben könnte zu planen. Aber dann denke ich mir, ach was solls, in Australien ist man ja schließlich noch in der Zivilisation und kann sicher ggf. vergessenes nachholen und nachkaufen. An dieser Stelle dennoch nochmals Danke für das Survival-Buch, auch für Nicht-komplett-in-der-Wildnis-Reisende toll

Ich bin ganz froh, dass ich zeitig mit dem Planen begonnen habe! Allein das Auswählen eines Rucksackes ist ja eine Wissenschaft für sich. Ich habe mehrere Male einen großen Backpack für je ca eine Stunde "Probegetragen" (mit Gewicht darin) und verschiedene Modelle anprobiert, bis ich einen gefunden habe, der auf meinen Rücken passt. Ist ja schließlich mein "Zuhause" für die nächsten Monate. Aber, wer hätte das gedacht, die Auswahl des kleinen Rucksacks "Daypack" war noch komplizierter, gar nicht so einfach einen zu finden in den u.A. meine überdimensionale Trinkflasche (in ein Seitenfach) reinpasst. Auf dem Bild unten sind außerdem noch meine Reisehandtücher und das Schlafsackinley zu sehen.

Bis bald!

Reiseequipment